Wenn Sie Ihre Apps neu anordnen möchten, halten Sie die App einfach an und halten Sie sie an Ihren bevorzugten Speicherort. Wenn Sie an die Installation von Apps auf Ihrem Galaxy S4 denken, ist der virtuelle Store, der in der Regel in den Sinn kommt, höchstwahrscheinlich der Google Play Store. Aber Ihr S4 kann auch über den Samsung App Store auf Apps zugreifen, die speziell für Samsung-Geräte entwickelt wurden. Egal, welchen Shop Sie besuchen, und Sie können technisch in beiden einkaufen, Sie benötigen ein starkes Wi-Fi oder 4G-Signal und Platz auf Ihrem Telefon oder SD-Karte, um die App zu installieren. Auf Ihrem Gerät können Sie Apps herunterladen und deinstallieren, die entweder über Galaxy Apps oder den Play Store auf Ihrem Gerät verwaltet werden können. Einige Apps wurden möglicherweise bereits auf Ihrem Gerät vorinstalliert. Verschiedene Apps haben unterschiedliche Mindestanforderungen zum Ausführen. Größere und komplexere Apps benötigen in der Regel ein höheres Betriebssystemniveau, um effektiv ausgeführt zu werden. Finden Sie Millionen von Premium-Apps und -Spiele an einem Ort. BITTE BEACHTEN SIE: Die meisten Apps werden entwickelt, um aus dem internen Speicher und nicht von SD-Karten ausgeführt zu werden. Einige Entwickler erlauben immer noch, Dass Apps auf eine SD-Karte verschoben werden, was jedoch zu Usability-Problemen führen kann.

TIPP: Wenn Sie versuchen, Speicherplatz zu sparen, versuchen Sie, Ihre Fotos und Videos zuerst auf der SD-Karte zu speichern (oder automatisch über Wi-Fi zu sichern), bevor Sie versuchen, Apps zu verschieben. Andere Apps erfordern möglicherweise, dass Sie eine SIM-Karte installiert haben, z. B. Whatsapp. Der Google Play Store ist vollgepackt mit Apps, die Sie entdecken können. Hier ist, wie Sie ein paar (von Dutzenden) finden, die Sie sicher lieben werden. Von der Steigerung Ihrer Fitness mit Samsung Health bis zum Sortieren Ihrer Snaps mit Google Fotos. Unsere vorinstallierten Apps sind einsatzbereit. Wie man alltägliche Apps wie WhatsApp herunterlädt, Videoanrufe abschließt oder alles mit Samsung Cloud sichert. BITTE BEACHTEN SIE: dass nur Apps, die dem Multi-Window-Format für Android Nougat und höher folgen, als Teil eines App-Paares für Galaxy Edge-Geräte verwendet werden können. Sie können auch dieselbe App (z.

B. Samsung Internet + Samsung Internet) verwenden, um Browserfenster zu öffnen. Ironischerweise ist das Galaxy S4 nicht mit der Samsung App Store-Anwendung vorinstalliert, so dass Sie es selbst herunterladen müssen, indem Sie den Browser Ihres Telefons öffnen und die Samsung App-Website besuchen (siehe Link in Ressourcen). Laden Sie die Samsung Apps Store App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon. Einkaufen über den Samsung Apps Store ist ähnlich wie der Google Play Store, da Sie nach Namen oder unter Kategorien für Ihre Lieblings-Apps suchen können. Wenn Sie eine finden, die Ihnen gefällt, tippen Sie auf die Preisschaltfläche, um den Download zu starten. Wie bei Googles Store müssen Sie ein Konto bei Samsung erstellen, um Apps herunterzuladen, sodass Sie aufgefordert werden, sich anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen, bevor der Download beginnt. Es gibt zwei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Apps auf dem neuesten Stand sind. So aktualisieren Sie Apps, die Sie aus dem Samsung App Store heruntergeladen haben, manuell. BITTE BEACHTEN SIE: dass es eine gute Idee ist, sicherzustellen, dass Sie Ihre Apps auf dem neuesten Stand halten. Entwickler veröffentlichen häufig Updates, um die App-Leistung zu verbessern, Fehler zu beheben oder neue Funktionen bereitzustellen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir, Apps aus einem sicheren und vertrauenswürdigen App Store wie Galaxy Apps oder dem Play Store auf Ihrem Samsung-Gerät herunterzuladen.

Ihr Samsung-Gerät erlaubt keinen automatischen Download von Apps aus unbekannten Quellen. Wenn Sie eine App aus einer unbekannten Quelle herunterladen, werden Sie aufgefordert, die Installation unbekannter Apps in Ihren Einstellungen zuzulassen. Wenn Sie eine App von einer Drittanbieterwebsite herunterladen, stellen Sie sicher, dass sie nur von einer seriösen und sicheren Quelle stammt. Laden Sie Samsung Pay aus dem Galaxy Apps Store herunter und melden Sie sich bei Ihrem Samsung-Konto an. Tippen Sie auf Wann immer verfügbar, wenn Apps auch dann aktualisiert werden sollen, wenn sie mit Ihrem Mobilfunknetz verbunden sind. Beachten Sie, dass je nach Plan Datengebühren anfallen können. Mit den neuesten Anwendungen können Sie schnell zu zuletzt verwendeten Apps zurückkehren. Wenn Sie eine App beenden, indem Sie Home drücken, wird die Anwendung im aktuellen Zustand gespeichert und bleibt im Hintergrund aktiv.